Anfechtung von Beschlüssen

Die Eigentümerversammlung
ist meinst ein Höhepunkt in jedem Jahr, dem so mancher Eigentümer mit Grausen entgegensieht. Wenn dem so ist, hat sich jemand im Vorfeld der Versammlung der Unterlassung schuldig gemacht.

Wer ist Jemand?

Jemand kann der Verwalter sein, aber auch der Eigentümer selbst.

 

Eine akribische Vorbereitung der Eigentümerversammlung (EV) beginnt nicht erst mit der Einladung.

weiterlesen

Vor der Einladung

Haben Sie diesen Satz schon einmal gehört? "Das können wir dann ja auf der EV ausführlich besprechen." Nach unserer Auffassung zeigt ein solcher Satz deutliche Mängel in der Kommunikationsbereitschaft auf. Jeder Tagesordnungspunkt (TOP) hat seine für und wieder. Diese sollten jedem Beteiligten eine angemessene Zeit vor der EV zur Kenntnis gebracht werden. Verständnisprobleme, unberücksichtigte Aspekte und ggf. aufgefallene Unrichtigkeiten können dann noch geklärt werden.

Meinungsbildung braucht Zeit! Niemand möchte an einem Abend auf der EV überfordert werden. Haben Sie sich in Ruhe ihre Meinung gebildet, sich über die Für und Wider informiert, können sie einer Abstimmung gelassen entgegensehen.

Des Weiteren ist die Vermittlung von Grundinformationen auf einer EV mühsam und langwierig und eine Aufnahme in der "Stresssituation" meinst nicht möglich. Die "Wissenden" sind dann nicht nur gelangweilt sondern auch genervt.

 

Die Einladung

Viel zu häufig mangelt es Einladungen zur EV an Form und/oder Frist. Manche Mängel bleiben unbemerkt, andere werden in kauf genommen. "Da beschwert sich schon keiner." Jeder Beschluss auf einer EV, deren Einladung mangelbehaftet war, ist anfechtbar. Wollen Sie solche Beschlüsse?

 

Die Versammlung

Was man schriftlich hat, lässt sich auch beweisen. Ein Mann ein Wort, wie beim Pferdehandel, hat schon damals in den seltensten Fällen funktioniert. Die Dokumentation, dass acht von zehn Eigentümern anwesend sind reicht bei weitem nicht aus. Vorbereitete, peronalisierte Stimmzettel mit Stimmanteilen für jede Abstimmung sollte selbstverständlich sein. Die Beachtung von geltenden Normen aus Gesetzen und Satzungen, sowie die Niederschrift in ein ordentliches Protokoll ebenfalls. Ein Protokoll ist erst dann gültig, wenn die Mehrheit dieses genehmigt hat. Es empfiehlt sich daher das Protokoll -zumindest das Ergebnisprotokoll- während einer EV laufend zu führen, zu verlesen und zu genehmigen. Dann ist eine zeitnahe Verteilung an alle Eigentümer auch kein Problem.

 

Nach der Versammlung

Nach der EV nichts mehr davon gehört?! Wie und Wann wird der Beschluss umgesetzt?
Wozu gibt es Aushänge und / oder das Internet? Die Sendungsverfolgung bei Paketdiensten ist Standart. Warum nicht auf die Projektverfolgung in einer Eigentümergemeinschaft?! Wir publizieren unsere Projekte im geschützten Kundenbereich.

 

Was hat das alles mit dem Titel "Anfechtung von Beschlüssen" zu tun?

Zu Anfechtungen kommt es in der Regel, wenn es auf der EV drunter und drüber gegangen ist. Aufgeklärte Personen diskutieren sachlicher. Ordnungsgemäße Einladungen sowie lückenlos dokumentierte Abstimmungen sind Grundlage anfechtungsfester Beschlüsse.

Anfechtungen von Beschlüssen - vor Gericht - kosten Zeit, Geld und Nerven. Sparen wir uns all das für die schönen Dinge des Lebens!

Was uns zu diesem Artikel bewegte finden sie hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktualisiert am 11. Januar 2017

 

eine Abteilung der

Osning Immobilien GmbH

Osning Immobilien GmbH

Abt. Immobilienverwaltung

Kirchplatz 26
33803 Steinhagen (Westf.)

 

Zufahrt / Zugang über

Woerdener Straße 3
Innenhof des Schlichte Carrees 

In Bürogemeinschaft mit der

Schülerhilfe

 

(Termine nach Vereinbarung)

 

Geschäftszeiten:

Mo. bis Do.

von 9:00 Uhr
bis 18:00 Uhr   

 

Fr. und Sa.
von 9:00 Uhr
bis 13:00 Uhr

 

Notruf: 24h

 

Kontaktmöglichkeiten:

Über unser allg.  Kontaktformular,

bzw. das spezifische für die Immobilienverwaltung.

 

oder per Email:

info@osning-immobilien.de

 

Telefon: 0 52 04 / 800 48 24

Mobil: 01 51 / 46 18 67 45

eFax: 032 / 22 40 7 2 56 9

 

Amtsgericht Gütersloh : HRB 10006

wir im Social Network:

Finde uns auf Facebook

zum teilen:

Bewerten Sie uns!
Die neun Fragen helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebotes.
Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!